LiveZilla Live Chat Software
UP

1.Höhe: 4836 m

2.Geografischer Index: 36° 22' 28,91" N,  50° 57' 45,99" E

3.Beste Aufstiegzeit: Frühling & Sommer

4.Ort: 145 km nördlich von Tehran

5.Art des Berges: vulkanisch

6.Höhe des Ausgangspunkts: von 3100 m

7. Sketch

8.Schwierigkeitsgrad:

 

Die Tour beginnt von Tehran.

 

Tag 1:
Fahrt 144 Km von Tehran nach Kelardasht, Transfer nach Roodbarak, Zelten im Gebiet und Besichtigung schöner Landschaften von Alborz Gebirge.

 

 

Tag 2:
Am frühen Morgen Fahrt mit 4WD von Roodbarak nach Geloo-Pass (2 Stunden). Anfang unserer Bergwanderung von Geloo-Pass nach Hesar Chal über einer sehr schönen Schneegrube. Aufsteigen den 4604 m Siyah Sang-Berg. Zelten unten dem Gipfel. (8 Stunden Bergsteigen am Tag).

 

 

Tag 3:
Anfang unseres heutigen Bergsteigens nach Alam Kuh-Berg, Übergang unter dem prachtvollen Takht-e Solyman-Gipfel und Aufstieg des Alam Kuh-Berges, den zwei höchsten Gipfel Irans. Rückkehr zu unseren Zelten, Versammeln der Zelte und Rückkehr nach Geloo-Pass. Fahrt nach sehenswürdigem Roodbarak-Dorf. Besichtigung vom Gebiet und Übernachtung in Schutzhütte.

 

Tag 4:
Rückfahrt nach Tehran. Besichtigung Kelar Dasht und Benutzen von Namak Abrood-Seilbahn auf dem Weg.