UP

Öffentliche Feiertage

Feiertage:

Das offiziellle Wochenende im Iran steht am Freitag. Unten stehende Daten sind Feiertage, an denen alle Museen geschlossen sind. Es ist auch zu beachten, dass die meisten der offiziellen Feiertage im Iran religiöse Feiertage sind und nach dem Kalender des Mondjahrs gezählt werden und von einem Jahr zum Nächsten unterschiedlich sind.

 

2014

 4.-5. Juni (Verscheiden des Imam Khomeini)

18. Juli (Märtyrertod des Imam Ali)

22. August (Märtyrertod des Imam Jafar Sadegh)

3.-4. November (Tasooa & Ashoora)

13. Dezember (Arba’in Hoseini)

21. Dezember (Verscheiden des Propheten Muhammad)

 

2015

 4.-5. Juni (Verscheiden des Imam Khomeini)

 7. Juli (Märtyrertod des Imam Ali)

 10. August (Märtyrertod des Imam Jafar Sadegh)

 22.-23. Oktober (Tasooa & Ashoora)

 20. November (Arba’in Hoseini)

 10. Dezember (Verscheiden des Propheten Muhammad)

 

2016

Hinweis: Im Iran haben wir einige Feiertage, an denen die Touristischen Sehenswürdigkeiten offen sind, aber an rot markierten Tagen sind alle Sehenswürdigkeiten geschlossen. 

 

11. Feb.

Revolution Tag

13. Mar.

Fatimas  Märtyrertod 

19. Mar.

Erdöl Verstaatlichungstag

20. Mar.

Norouz (Persisches neues  Jahr)

21. Mar.

Norouz Feiertag

22. Mar.

Norouz Feiertag

23. Mar.

Norouz Feiertag

21. Apr.

Geburt von Imam Ali

5. Mai

Himmelfahrt des Propheten Muhammad

23. Mai

Geburt von Imam Mahdi

4.& 5 Jun.

Verscheiden des Imam Khomeini

27. Jun.

Märtyrertod des Imam Ali

7. Jul.

Eid-e-Fetr (End von Ramadan)

31. Jul.

Märtyrertod des Imam Jafar Sadegh

13. Sep.

Eid-e-Ghorban (Opferfest)

21. Sep.

Eid-e-Ghadir

11. Okt.

Tassoua

12. Okt.

Ashura

21. Nov.

Arba’in

30. Nov.

Märtyrertod des Imam Reza

17. Dez.

Geburt von Muhammad & Imam Sadeq