UP

 

Um für Sie schnell und unkompliziert das Visum zu beantragen, müssen grundsätzlich einige Dinge im Vorraus beachtet und gegebenfalls organisiert werden. Die Anforderungen an touristische Reisen für ein Iran-Visum für deutsche Staatsangehörige sind folgende:

 

Visum Bedingungen:

- Du musst einen spezifischen Reiseplan haben

- Dein Reisepass

  • Muss über den Aufenthalt hinaus sechs Monate gültig sein

  • Muss zwei freie, gegenüberliegende Seiten enthalten

  • Darf keinen israelischen Sichtvermerk enthalten (Wenn du mal in Israel einen Stempel in den Pass bekommen hast, kannst du Dir bei Deinem Einwohnermeldeamt genau aus diesem Grund einen Zweit-Pass beantragen. Hierfür brauchst du je nach Stadt/Gemeinde nur einen schriftlich ausformulierten Grund oder auch manchmal ein Flugticket als Nachweis.)


 
Eine Beantragung unsererseits ist unter folgenden Vorraussetzungen NUR DANN möglich, wenn:


Das Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten (MFA) fordert Sie unter folgenden Gegebenheiten auf, sich vorab sowohl eine Tour, als auch einen Reiseführer für die gesamte Reise zu buchen:

 

- Einreise mit eigenem Auto oder Fahrrad

- Amerikaner, Briten und Kanadier

 

Das Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten (MFA) fordert Sie unter folgenden Gegebenheiten auf, sich vorab eine Tour zu buchen:

 

- Wenn Sie auf privatem Wege, durch Freunde oder Verwandte im Iran, ein Visum beantragen möchten